Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei: Zahlreiche Menschen nach Brückenkollaps vermisst

Sie lesen gerade:

Türkei: Zahlreiche Menschen nach Brückenkollaps vermisst

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Einsturz einer Brücke in der Türkei werden noch rund 15 Menschen vermisst. Mindestens zwei Menschen konnten gerettet werden, darunter dieser Mann. Rettungshelfer zogen ihn aus dem Fluss Filyos, über den die Unglücks-Brücke führte. Er wurde sofort wiederbelebt und dann in ein Krankenhaus gebracht.

Dieser erschöpfte Retter meint: “Der Mann hat sich erholt. Er lebt. Als wir ankamen, hat er nicht geatmet. Jetzt geht es ihm ok.”

Das Unglück ereignete sich in der nordtürkischen Stadt Zonguldak am Schwarzen Meer. Zwei Autos stürzten ins Wasser. Die Insassen eines Wagens konnten gerettet werden. Die meisten jedoch saßen offenbar in einem Minibus, der noch nicht geborgen werden konnte.