Eilmeldung

Eilmeldung

Abu Hamza wird an die USA ausgeliefert

Sie lesen gerade:

Abu Hamza wird an die USA ausgeliefert

Schriftgrösse Aa Aa

Großbritannien darf den Hassprediger Abu Hamza al-Masri und vier weitere Terrorverdächtige an die USA ausliefern. Das entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.
 
Den fünf Männern werden Terrorakte vorgeworfen. In den USA drohen ihnen lebenslange Haft, unter Umständen in einem Hochsicherheitsgefängnis in Colorado. Die Verdächtigen hatten behauptet, dass die Haftbedingungen dort gegen die europäische Menschenrechtskonvention verstoßen.
 
Abu Hamza al-Masri, der Prediger von Finsbury Park, wurde 2006 in Großbritannien wegen Aufrufs zum Mord und Anstiftung zum Rassenhass zu sieben Jahren Haft verurteilt.
 
Die USA wollten seine Auslieferung, weil er im
Staat Oregon ein Trainingslager für Terroristen errichtet haben und an Geiselnahmen im Jemen beteiligt gewesen sein soll.