Eilmeldung

Eilmeldung

Syrische Flüchtlinge skeptisch

Sie lesen gerade:

Syrische Flüchtlinge skeptisch

Schriftgrösse Aa Aa

Das türkische Reyanli Camp an der Grenze zu Syrien ist für viele syrische Flüchtlinge der erste Anlaufpunkt. Tausende Menschen kamen hier an und verbrachten einige Zeit in diesem Auffanglager, bevor sie zu anderen Camps gebracht wurden.

Der Waffenruhe trauen hier viele nicht. Sie glauben Bashar al-Assad will nur Zeit gewinnen. Ein Flüchtling erklärte: “Die Welt ist nun optimistisch, weil die Gewalt aufgehört hat, aber der Annan Friedensplan drehte sich nicht nur um ein Ende der Gewalt, sondern forderte auch die syrischen Sicherheitskräfte dazu auf, sich aus den Städten zurück zu ziehen. Das ist bisher nicht passiert. Bisher hat die Gewalt gerade mal für ein paar Stunden aufgehört.”

In diesem Camp halten sich rund 400 Syrer auf. Mehr als 25.000 Menschen sind insgesamt bisher in die Türkei geflohen, wo sie in mehreren Auffanglagern auf der türkischen Seite der Grenze versorgt werden und der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab.