Eilmeldung

Eilmeldung

Australien zieht früher aus Afghanistan ab

Sie lesen gerade:

Australien zieht früher aus Afghanistan ab

Schriftgrösse Aa Aa

Australien zieht seine Soldaten früher aus Afghanistan ab als geplant. Dieses Jahr soll der Abzug nun beginnen, Ende nächsten Jahres könnte er abgeschlossen sein.

Schon ab Mitte nächsten Jahres sollen aber die australischen und alle ausländischen Truppen in Afghanistan nur noch eine Unterstützerrolle haben, wenn es nach der australischen Regierung geht.

Dann werde man keine geplanten Kampfeinsätze mit den afghanischen Sicherheitskräften mehr durchführen, sagt Regierungschefin Julia Gillard. Die
Aufbaumannschaft unter australischer Leitung werde mit der Arbeit fertig sein, der Großteil der australischen Soldaten wieder daheim.

Australien hat in Afghanistan gut anderthalbtausend Soldaten. Mehr als dreißig Soldaten sind im Einsatz dort getötet worden.

Bisher hatte auch Australien als Ziel für den Abzug Ende 2014, wenn nahezu alle internationalen Truppen Afghanistan verlassen haben sollen.