Eilmeldung

Eilmeldung

43 Tonnen Haschisch beschlagnahmt

Sie lesen gerade:

43 Tonnen Haschisch beschlagnahmt

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Razzia sind in mehreren Ländern insgesamt 43 Tonnen Haschisch beschlagnahmt worden. Die Drogen hätten einen Wert von umgerechnet 660 Millionen Euro. 11 mutmaßliche Schmuggler wurden festgenommen.

Die kanadischen, italienischen, belgischen, amerikanischen und pakistanischen Behörden hatten zwei Jahre lang zusammengearbeitet, um die Operation vorzubereiten.

Das Haschisch war offenbar in Afghanistan angebaut und geerntet worden. Dann wurde es im Hafen von Karachi, im Süden Pakistans, in Container verladen, um versteckt unter anderen Waren, nach Kanada gebracht zu werden.

Die italienische Polizei stellte einen Teil des Funds im Hafen von Genua sicher. Nach offiziellen Angaben wurden die Drogen in einer Verbrennungsanlage vernichtet.