Eilmeldung

Eilmeldung

In New York beginnt das 11. Tribeca Film Festival

Sie lesen gerade:

In New York beginnt das 11. Tribeca Film Festival

Schriftgrösse Aa Aa

Dieses Jahr eröffnet das Tribeca Film Festival in New York mit “The Five-Year-Engagement”, einer Komöde mit Jason Segel und Emily Blunt, produziert von Judd Apatow.

Festivalgründer und Schauspieler Robert de Niro sagt, dass ihn die Arbeit mit jungen Talenten inspiriere.

“Als ich jünger war, habe ich mit Jungs in meinem Alter gearbeitet, wie Elia Kazan oder Ulu Grosbard, der vor Kurzem gestorben ist. Nun ist es anders herum. Sie fühlen mit den jungen Regisseuren. Sie wollen ihnen helfen und dafür sorgen, dass sie sich wohlfühlen und alles ausprobieren können, was sie wollen. Das ist wirklich schön.”

Emily Blunt spielt auch in “Your Sister’s sister”.

Weiteres Highlight ist “Struck by Lightning”, eine Komödie über das Erwachsenwerden. Chris Colfer, bekannt aus der Fernsehserie “Glee”, spielt die Hauptrolle. Außerdem hat er das Drehbuch geschrieben und den Film produziert.

Außerdem wird in New York “In guten Händen” mit Maggie Gyllenhaal gezeigt, der in Europa bereits in den Kinos gelaufen ist.

Sarah Polley präsentiert “Take this Waltz”, ihre zweite Regie-Arbeit. Michelle Williams und Seth Rogen spielen darin ein Ehepaar, dass unter der Versuchung einer Affäre leidet.

Das 11. Tribeca Film Festival läuft bis zum 29. April.