Eilmeldung

Eilmeldung

Ein erster Blick auf das Programm der Fimfestspiele in Cannes

Sie lesen gerade:

Ein erster Blick auf das Programm der Fimfestspiele in Cannes

Schriftgrösse Aa Aa

Endlich ist es raus, das Programm der 65. Ausgabe der Internationalen Filmfestspiele in Cannes. Insgesamt wurden 54 Filme für das legendäre Ereignis nominiert, das Mitte Mai beginnt. Festspieldirektor Thierry Fremaux sagt: “Festivals wie die Filmfestspiele in Cannes haben immer das gleiche Ziel, sie wollen alle die Showgrößen und Profis dabeihaben. Es ist eine kleine Stadt, die während der zwei Festivalwochen aufblüht. Man zeigt die besten Filme und man sagt, dass das große Kino, das Kino für den Mainstram auch den Autorenfilm als Begleiter braucht. Und Cannes ist der Tempel, der beste Ort dafür.”

Starke amerikanische Akzente setzen Stars wie Brad Pit und Nicole Kidman. Der Österreicher und Cannes-Liebling Michael Haneke kämpft mit seinem französischen Film “Amour” um die Goldene Palme.

Robert Pattinson ist der Star in David Cronenbergs Film “Cosmopolis”, auch einer der Favoriten für die goldene Trophäe.

Das Festival startet am 16. Mai mit dem Film “Moonrise Kingdom”, dem 1960 gedrehten Drama von Wes Anderson mit Ed Norton und Bill Murray in den Hauptrollen.