Eilmeldung

Eilmeldung

Zehntausende Ägypter protestieren gegen Militärs

Sie lesen gerade:

Zehntausende Ägypter protestieren gegen Militärs

Schriftgrösse Aa Aa

In Kairo haben an diesem Freitag zehntausende Ägypter auf dem Tahrir-Platz gegen die Militärherrscher demonstriert. Diesmal nahmen auch Mitglieder der Muslimbrüder und anderer islamistischer Gruppen an der Demonstration teil, weil ihre Kandidaten von den Präsidentschaftswahlen ausgeschlossen worden waren.

Dieser Mann auf dem Tahrir-Platz ist wütend: “Wir alle verlangen ein Ende der Militärherrscher. Keines der Ziele der Revolution ist erreicht worden. Anderthalb Jahre später leiden wir weiterhin unter Unterdrückung und Betrug.”

Viele Ägypter beklagen, dass der Militärrat weiterhin die Macht im Lande ausübt – so wie dieser ältere Mann aus Kairo:
“Ich bin an diesem Freitag hierhergekommen, um die Revolution weiterzuführen. Wir müssen weitermachen, um unsere Revolution zu verwirklichen.”

Ende Mai findet in Ägypten die erste Runde der Präsidentschaftswahlen statt, um einen Nachfolger des geschassten Präsidenten Hosni Mubarak zu bestimmen.