Eilmeldung

Eilmeldung

Präsidentenwahl in Frankreich: Melenchon unterstützt Hollande

Sie lesen gerade:

Präsidentenwahl in Frankreich: Melenchon unterstützt Hollande

Schriftgrösse Aa Aa

Der links-extreme Jean-Luc Melenchon hat viel schlechter abgeschnitten als in Umfragen vorhergesagt. Seine Erzfeindin Marine Le Pen, die er im Wahlkampf beleidigte und beschimpfte, ist weit vor ihm auf dem dritten Platz.

Seine Wähler forderte er nun indirekt dazu auf, am 6. Mai bei der Stichwahl zwischen Sarkozy und Hollande, den Sozialisten Hollande zu wählen. Man müsse alles tun, um zu verhindern, dass Präsident Nicolas Sarkozy im Amt bleibe. Melenchon ist sich sicher, dass das französische Volk Sarkozy satt habe.

Melenchon sagte seinen Anhängern: “Wir waren die einzige neue Kraft bei dieser Wahl und wir nehmen eine Schlüsselrolle ein. Ich appelliere an euer Gewissen, die Verantwortung zu übernehmen.”