Eilmeldung

Eilmeldung

Fall Trayvon Martin: Angeklagter gegen Kaution frei

Sie lesen gerade:

Fall Trayvon Martin: Angeklagter gegen Kaution frei

Schriftgrösse Aa Aa

George Zimmerman ist gegen Kaution und unter Auflagen vorerst frei. Die Kaution beträgt 150 000 Dollar; außerdem darf er unter anderem nur tagsüber unterwegs sein und muss eine elektronische Fußfessel tragen.

Zimmerman ist angeklagt, den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin erschossen zu haben.
Der unbewaffnete Siebzehnjährige war an dem Abend Ende Februar in seinem Viertel unterwegs. Zimmerman, eine Art Hilfspolizist, hielt ihn für eine Bedrohung. Nach einem Handgemenge erschoss er ihn.

Zuerst gab es keine Anklage: Zimmerman berief sich
auf ein Notwehrgesetz, das im Bundesstaat Florida gilt. Der Fall sorgte dann aber für landesweite Empörung und löste eine Debatte über Rassismus aus.

Schließlich kam es doch zu einer Anklage. Ein Prozesstermin steht bisher nicht fest.