Eilmeldung

Eilmeldung

Chelsea-Fans feiern Einzug ins Finale der Champions League

Sie lesen gerade:

Chelsea-Fans feiern Einzug ins Finale der Champions League

Schriftgrösse Aa Aa

2:2 gegen Barcelona und damit im Endspiel der Champions League. Die Fans des FC Chelsea in London den Sieg ihres Teams ausgiebig gefeiert.
Trotz 55 Minuten in Unterzahl konnten die Engländer im Halbfinal-Rückspiel nach einem dramatischen Duell jubeln: Denn dank der Auswärtstore von Ramires und Fernando Torres steht die Mannschaft im Finale der Königsklasse.
Ein schwarzer Tag für Weltfussballer Lionel Messi, der bei seinem achten Spiel gegen Chelsea erneut nicht traf. Chelsea hingegen gelang trotz des anfänglichen 0:2-Rückstands das Wunder. Nachdem Kapitän John Terry nach 35 Minuten wegen einer Tätlichkeit vom Platz geflogen war, traf der Brasilianer Ramires unmittelbar vor der Pause mit einer herrlichen Bogenlampe, ausgerechnet der Spanier Torres machte dann mit einem Solo in der Nachspielzeit die Überraschung perfekt. Das Team von Interimstrainer Roberto di Matteo also zum zweiten Mal nach 2008 im Finale der Champions League.