Eilmeldung

Eilmeldung

Israels Generalstabschef widerspricht Nethanjahu

Sie lesen gerade:

Israels Generalstabschef widerspricht Nethanjahu

Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Generalstabschef Benny Gantz rechnet nicht mit dem Bau einer iranischen Atombombe. In einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der Tageszeitung Haaretz zum israelischen Unabhänigkeitstag sagte Generalleutnant Gantz, er glaube nicht das Religionsführer Ajatollah Ali Chamenei den Fehler begehen werde, eine Atombombe entwickeln zu lassen. Die iranische Führung bestehe aus sehr vernünftigen Leuten.
 
Der Oberkommandierende der israelischen Streitkräfte steht mit seiner Einschätzung in offenem Widerspruch zu Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Nethanjahu hatte dem Iran mehrfach mit einem Militärschlag gedroht, um das iranische Atomprogramm zu stoppen. Nach Ansicht von Generalleutnant Gantz zeigen die internationalen Sanktionen gegen den Iran Wirkung. Dennoch sei es seine Aufgabe eine glaubwürdige militärische Option auszuarbeiten, fügte Gantz an.
 
Israel besitzt nach Angaben von Experten als einziger Staat der Region eine größeres nukleares Arsenal. Entsprechende Annahmen werden von israel weder bestätigt noch dementiert.