Eilmeldung

Eilmeldung

Metro mit Parkhaus verwechselt

Sie lesen gerade:

Metro mit Parkhaus verwechselt

Schriftgrösse Aa Aa

Folgenschwere Verwechslung: Ein 26-Jähriger hielt die Metro-Station Chaussée d’Antin-Lafayette für eine Parkhaus-Eingang. Es wurde niemand verletzt. Der Geländewagen fuhr acht Stufen hinunter, lediglich die Hinterreifen blieben am obersten Treppenabsatz stehen. Es soll nicht der erste Vorfall dieser Art gewesen sein.