Eilmeldung

Eilmeldung

Slowenien stellt jüngste Eurovisions-Teilnehmerin

Sie lesen gerade:

Slowenien stellt jüngste Eurovisions-Teilnehmerin

Schriftgrösse Aa Aa

Eva Boto ist erst 16 Jahre alt. Um im Mai am 2. Halbfinale in Aserbaidschan teilnehmen zu können, hat sie sich gegen 31 Mitbewerber durchsetzen müssen.

Ihr Alter könnte ihr bei dem Wettbewerb zum Vorteil gereichen, glaubt Eva: “Die Tatsache, dass ich die jüngste Teilnehmerin bin, könnte gut für mich sein, denn beim Eurovision Song Contest werden sie alle sagen: und sie ist erst 16 Jahre alt. Trotzdem wird es natürlich sehr stressig werden. Aber ich glaube, je jünger man ist, desto einfacher ist es, den Druck auszuhalten, weil man mehr Energie und Enthusiasmus hat. Darin könnte mein Vorteil liegen, aber wir werden sehen.”

Eva hat sehr früh mit dem Singen begonnen. Mit 10 Jahren gewann sie bereits einen internationalen Wettbewerb in Österreich. In Baku wird sie mit dem Song “Verjamem” auftreten, zu Deutsch: “Ich glaube”.

Der Text, der von dem slowenischen Songwriter Igor Pirkovic geschrieben wurde, war leicht zu vertonen, so der serbische Komponist Vladimir Graic: “Als ich den Text bekam, merkte ich gleich, dass dies eine sehr schöne unschuldige Geschichte ist — genau richtig für ein 16jähriges Mädchen. Ich finde das Lied wirklich gut, besonders wenn man Slowenisch versteht. Aber auch wer die Sprache nicht beherrscht wird spüren, wie schön die Worte fließen. Der Text ist stimmlich kompliziert und für Sänger gut geeignet.”.

Sloweniens Beitrag zum Eurovision Song Contest 2012 wird in zweiten Halbfinale am 24. Mai in Baku aufgeführt.