Eilmeldung

Eilmeldung

Barack Obama zu Besuch in Afghanistan

Sie lesen gerade:

Barack Obama zu Besuch in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

Barack Obama hat Afghanistan besucht; der Aufenthalt des amerikanischen Präsidenten fiel zusammen mit dem heutigen Jahrestag der Tötung von Osama bin Laden.

Obama und sein afghanischer Kollege Hamid Karsai schlossen einen Vertrag, der die Beziehungen nach
dem Truppenabzug 2014 regelt. Auch danach sollen noch Soldaten im Land bleiben, etwa zur Ausbildung
der einheimischen Sicherheitskräfte.

Obama sagt, er wisse, dass viele Amerikaner vom Krieg genug hätten. Es werde auch nicht einen Tag länger dauern als nötig – aber die begonnene Arbeit in Afghanistan müsse man auch beenden.

Osama bin Laden war vor einem Jahr durch eine Sondereinheit in Pakistan getötet worden. Für Barack Obama ist das ein wertvolles Pfund im laufenden Wahlkampf; die Tötung des Al-Kaida-Führers ist dort bereits zum Thema geworden. Auch Obamas Rede in Afghanistan richtete sich ein halbes Jahr vor der Präsidentenwahl vor allem an seine Landsleute.