Eilmeldung

Eilmeldung

Londoner wählen neuen Oberbürgermeister

Sie lesen gerade:

Londoner wählen neuen Oberbürgermeister

Schriftgrösse Aa Aa

Die Londoner wählen heute einen neuen Oberbürgermeister: Die Auswahl an der Spitze ist die gleiche wie letztes Mal, aber Ken Livingstone, das Londoner Urgestein von der Labour-Partei, ist jetzt der Herausforderer.

Bei der letzten Wahl vor vier Jahren hatte ihn der konservative Boris Johnson besiegt. Das Rennen wird diesmal wohl knapp ausgehen; die letzten Umfragen sehen Johnson aber vorn. Eine Debatte um die Steuerzahlungen der beiden hat vor allem Livingstone getroffen.

Zu den Schwerpunkten im Wahlkampf zählten ansonsten Sicherheit und Kriminalität sowie der berüchtigte Verkehr in der Millionenstadt.

Landesweit werden in England, Schottland und Wales rund fünftausend Ratssitze in 181 Städten, Gemeinden und Stadtbezirken neu besetzt. In Großbritanniens zweitgrößter Stadt Birmingham stimmen die Bürger darüber ab, ob sie künftig einen
gewählten Bürgermeister haben wollen.