Eilmeldung

Eilmeldung

Steigende Opferzahlen nach Doppelanschlag

Sie lesen gerade:

Steigende Opferzahlen nach Doppelanschlag

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist der bisher tödlichste Anschlag für Syrien: Bei den beiden Explosionen in Damaskus sind am Morgen mehr als 70 Menschen ums Leben gekommen. 375 wurden dem Innenministerium zu folge verletzt. Demnach waren die Sprengstoffe in zwei Fahrzeugen deponiert. Sie gingen in der Nähe eines Gefängnisses sowie einer Schnellstraße in die Luft und sorgten für Chaos. Bisher hat sich noch keine Gruppe zum Anschlag bekannt. Syrische Behörden vermuten jedoch Al Kaida dahinter, da die Anschläge an die Lage im Irak und in Afghanistan erinnern.