Eilmeldung

Eilmeldung

Franzosen und Griechen mischen Europa auf

Sie lesen gerade:

Franzosen und Griechen mischen Europa auf

Schriftgrösse Aa Aa

In der vergangenen Woche hatten die Märkte den Ausgang zweier Wahlen zu verdauen, die die politische Landschaft in Europa verändern werden. Frankreich wählte zum ersten Mal in 17 Jahren einen Sozialisten zum Präsidenten, und in Griechenland verloren die Parteien, die den Sparkurs unterstützen, die Mehrheit.

Plötzlich ist das Gespenst der Schuldenkrise wieder da. Gastgeber Stefan Grobe redet darüber mit Jan Lambregts, Senior Strategist bei Rabobank International in London.

Ebenfalls auf dem Programm stehen Beiträge über die erstaunliche Erholung von Toyota und die (weniger) erstaunliche Rettung der spanischen Bank Bankia.