Eilmeldung

Eilmeldung

US-Experten empfehlen Zulassung von Pille gegen AIDS

Sie lesen gerade:

US-Experten empfehlen Zulassung von Pille gegen AIDS

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Expertenausschuss der US-Arznei- und Lebensmittelaufsicht FDA hat die Zulassung eines Medikaments zur AIDS-Prävention empfohlen. Die große Mehrheit des Ausschusses sprach sich dafür aus, das Medikament Truvada insbesondere für Risikogruppen wie homosexuelle Männer zuzulassen. Die FDA werde bis Mitte Juni darüber entscheiden, erklärte ein Sprecher.

Klinische Studien in mehreren Ländern zeigten, dass das Ansteckungsrisiko bei täglicher Einnahme von Truvada deutlich sank – bei gelegentlicher Einnahme hingegen weit weniger.

Für die tägliche Dosis müssen die Patienten pro Jahr mit etwa 12-14.000 US-Dollar Kosten rechnen.

AIDS-Aktivisten fürchten jedoch, dass mit der Kommerzialisierung der Anti-AIDS-Pille andere Präventionsmaßnahmen wie vor allem der Gebrauch von Kondomen in den Hintergrund geraten und sich die Nutzer vermeintlich sicher fühlen.