Eilmeldung

Eilmeldung

Flugzeugunglück in Nepal fordert zahlreiche Todesopfer

Sie lesen gerade:

Flugzeugunglück in Nepal fordert zahlreiche Todesopfer

Schriftgrösse Aa Aa

Krisensitzung in Nepal: Bei einem Flugzeugabsturz im nepalesischen Himalayagebiet sind 15 Menschen getötet worden. Wie die Behörden mitteilten, handelt es sich um 13 Passagiere aus Indien sowie die beiden Piloten.

Die Propellermaschine war auf dem als besonders gefährlich bekannten Hochgebirgsflughafen Jomsom gestartet, musste jedoch wenig später wegen technischer Probleme umkehren. Beim Versuch, wieder in Jomson zu landen, zerschellte das Flugzeug an einem Berg.

Sechs Menschen wurden gerettet und in die Stadt Pokhara geflogen. Unter ihnen befinden sich zwei Kinder aus Indien sowie ein Paar aus Dänemark.

In Nepal kommt es immer wieder zu schweren Flugzeugunglücken. Seit 1953, dem Beginn der zivilen Luftfahrt in dem Himalaya-Staat, wurden mehr als 70 Abstürze mit mehr als 600 Toten verzeichnet.