Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Jean-Marc Ayrault wird Regierungschef in Frankreich


Frankreich

Jean-Marc Ayrault wird Regierungschef in Frankreich

Ein Händedruck des neuen französischen Präsidenten für den neuen französischen Premierminister – auch wenn zu diesem Zeitpunkt die Ernennung von Jean-Marc Ayrault nicht mehr war als ein Gerücht. Jetzt jedoch ist es offiziell: Der sozialistische Fraktionschef soll Hollandes Regierung führen. Ayrault gilt als treuer Weggefährte Hollandes; manche allerdings bemängeln seine fehlende Erfahrung, da er nie ein Ministeramt bekleidete. Zudem kam Ayrault auch bereits mit dem Gesetz in Konflikt: 1997 wurde er wegen Begünstigung eines Unternehmens, das einem Parteispender gehörte, zu einer Geldstrafe sowie sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Andererseits kann Ayrault auf profunde Kenntnisse Deutschlands verweisen, was sich positiv auf das Verhältnis zwischen Hollande und der deutschen Kanzlerin Angela Merkel auswirken könnte: Ayrault ist ein ehemaliger Deutschlehrer und absolvierte ein Jahr seiner Studienzeit in Würzburg.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Jean-Marc Ayrault neuer französischer Premierminister