Eilmeldung

Eilmeldung

Rätselhafte Ermordung eines mexikanischen Reporters

Sie lesen gerade:

Rätselhafte Ermordung eines mexikanischen Reporters

Schriftgrösse Aa Aa

Im Drogenkrieg in Mexiko ist erneut ein Journalist getötet worden. Die Polizei fand René Orta Salgado tot im Kofferraum seines Wagens. Der Reporter hatte sich beurlauben lassen, um in die Politik zu gehen: Salgado unterstützte den Herausforderer des mexikanischen Präsidenten im Wahlkampf.

Der Einfluss der mexikanischen Drogenbosse soll bis in die Medien reichen. Darüber hinaus werden Reporter immer wieder Opfer von Racheakten: Erst im vergangenen Monat wurde eine Journalistin tot zu Hause aufgefunden.

Kurz darauf entdeckten Ermittler die Überreste drei ermordeter Reporter in einem Fluss. Die Opfer hatten zuvor Todesdrohungen erhalten.

Mexiko ist nach Informationen von Reporter ohne Grenzen eins der gefährlichsten Länder für Journalisten – gleich nach Afghanistan und dem Irak.