Eilmeldung

Eilmeldung

Die Olympische Fackel reist nach England

Sie lesen gerade:

Die Olympische Fackel reist nach England

Schriftgrösse Aa Aa

Das Olympische Feuer schickt sich an, Griechenland zu verlassen. Eine Woche lang wurde die Fackel von Olympia nach Athen getragen. Am Donnerstag abend soll sie kein Geringerer als David Beckham entgegennehmen, um sie per Flugzeug nach England zu bringen. Die Übergabe wurde im Vorfeld bereits gründlich geprobt.

Der Staffellauf in England beginnt in Cornwall und führt über mehr als 12.000 Kilometer bis zu den Shetland Inseln. 8000 Läufer werden 70 Tage lang unterwegs sein. Und damit die Fackel auch dem bekanntlich unberechenbaren britischen Wetter standhält, wurde sie zuvor einem Härtetest unterzogen: In einem Windkanal wurden extreme Wetterbedingungen simuliert. Das Olympische Feuer hat das offenbar unbeschadet überstanden.