Eilmeldung

Eilmeldung

Prinzessin Anne nimmt olympisches Feuer entgegen

Sie lesen gerade:

Prinzessin Anne nimmt olympisches Feuer entgegen

Schriftgrösse Aa Aa

Im alten Olympiastadion Panathinaikon in Athen hat die britische Prinzessin Anne zusammen mit Fußballstar David Beckham das olympische Feuer entgegengenommen. Sie soll es an diesem Freitag nach Großbritannien begleiten.

Das olympische Feuer war zuvor 3000 Kilometer durch Griechenland getragen worden und hat nun fast 13.000 Kilometer Staffellauf in Großbritannien vor sich. Am 27. Juli wird es dann vor 80.000 Zuschauern im Londoner Stadion von Stratford die Olympischen Spiele eröffnen. Es ist ein Symbol der Reinheit und war am 10. Mai im griechischen Olympia mit einem Parabolspiegel und damit direkt mit Strahlen der Sonne entzündet worden.

Nach Angaben ihrer Erschaffer, einer Gruppe von Nachwuchs-Designern in London, wurde die Fackel eigens auf strömenden Regen und heftigen Wind getestet, damit sie im häufig von schlechtem Wetter geplanten Grobritannien nicht ausgeht. Zunächst soll das olympische Feuer aber den Glanz der Olympischen Spiele ins Land bringen und für olympische Stimmung sorgen.