Eilmeldung

Eilmeldung

Tahrir-Platz in Cannes: Wettbewerbsfilm "After the Battle"

Sie lesen gerade:

Tahrir-Platz in Cannes: Wettbewerbsfilm "After the Battle"

Schriftgrösse Aa Aa

Ein “Liebesbrief” wurde auf dem Filmfestival im französischen Cannes gezeigt – ein “Liebesbrief” an das ägyptische Volk nach der Revolution im vergangenen Jahr – so Regisseur Yousry Nasrallah: Der Wettbewerbsfilm “After the Battle” – nach der Schlacht. Eine Ägyptisch-französische Koproduktion, ohne Skript.

Yousry Nasrallah, Regisseur “After the Battle”:

“Warum ich diesen Film gemacht habe? Weil ich denke, Ägypten und das ägyptische Volk haben noch keine Übung in Demokratie. Sie machen ihre ersten Schritte in Richtung Wandel und um ihre Würde wiederzuerlangen. Und um sich selbst gut zu finden. Eine Diktatur sät Hass.”

Die Geschichte: Modern eingestellte NGO-Mitarbeiterin trifft auf dem Tahrir-Platz einen Touristenführer. Er kommt vom Dorf und ist einer der berüchtigten Reiter, die im Auftrag Hosni Mubaraks Demonstranten attackieren.