Eilmeldung

Eilmeldung

Bürgerrechtler Chen in die USA ausgereist

Sie lesen gerade:

Bürgerrechtler Chen in die USA ausgereist

Schriftgrösse Aa Aa

Der chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng ist als freier Mann in den USA eingetroffen.

Nach Jahren der Gefangenschaft in seiner Heimat ist der blinde Aktivist auf dem Internationalen Flughafen Newark bei New York gelandet. Nach seiner Ankunft in den vereinigten Staaten erklärte er:

“Die Versuche, mich einzuschüchtern werden wohl weitergehen, so, wie man versucht hat, mir mein Jurastudium zu verbieten. Diese vorfälle werden aber hoffentlich bald aufgearbeitet.”

Vor vier Wochen hatte er mit seiner Flucht in die US-Botschaft in Peking für Spannungen zwischen China und USA gesorgt.

Nach seinem 14-stündigen Flug von Peking wirkte der 40-Jährige erschöpft, aber glücklich.