Eilmeldung

Eilmeldung

Filippetti: "Neue Zeiten erfordern neue Filmförderung"

Sie lesen gerade:

Filippetti: "Neue Zeiten erfordern neue Filmförderung"

Schriftgrösse Aa Aa

Gerade erst ernannt ist die französische Kulturministerin Aurélie Filippetti bereits bei den Filmfestspielen in Cannes zu sehen. Dort traf sie sich mit Filmschaffenden und sprach mit euronews über europäische Kulturfragen.

Aurélie Filippetti: “Ich glaube, dass die Welt der Kultur derzeit eine digitale Revolution erlebt. Wir müssen also für diese neuen Filme im digitalen Zeitalter auch neue Wege der Finanzierung finden. Wir brauchen wirtschaftliche Lösungen, damit wir weiterhin so vielfältige und unterschiedliche Produktionen zu sehen bekommen wie hier in Cannes. Der zweite sehr wichtige Aspekt ist, dass wir in Europa mit allen europäischen Ländern zusammenarbeiten müssen. Denn in Europa läuft es derzeit nicht rund und die Kultur ist eine Möglichkeit, die europäische Identität und die Verbundenheit mit der Europäischen Union wieder zu beleben. Für mich ist Kultur nicht einfach nur Unterhaltung. Kultur ist meiner Meinung nach wesentlich für die Freiheit des Einzelnen. Wir brauchen sie, um unsere Individualität auszudrücken. Und sie ist auch ein großer wirtschaftlicher Reichtum.”