Eilmeldung

Eilmeldung

Atomprogramm: Verhandlungen mit Iran in Bagdad begonnen

Sie lesen gerade:

Atomprogramm: Verhandlungen mit Iran in Bagdad begonnen

Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Außenministerin Catherine Ashton ist am Mittwoch im irakischen Bagdad eingetroffen, wo am Morgen neue Gespräche über das umstrittene iranische Atomprogramm begonnen haben.

Mehrere westliche Regierungen verdächtigen den Iran, unter dem Vorwand eines zivilen Atomprogramms heimlich am Bau einer Atombombe zu arbeiten. Teheran weist dies zurück.

An dem Treffen in Bagdad nehmen der Iran und die sogenannte 5+1-Gruppe – die fünf UN-Vetomächte USA, Russland, China, Frankreich und Großbritannien sowie Deutschland – und die Europäische Union teil.

Der iranische Chefunterhändler Said Dschalili sagte vor Beginn der Gespräche, er hoffe auf eine “neue Ära” in den Beziehungen zum Westen.