Eilmeldung

Eilmeldung

Baku: 16 der Finalisten stehen fest

Sie lesen gerade:

Baku: 16 der Finalisten stehen fest

Schriftgrösse Aa Aa

Zehn Kandidaten haben sich ins Finale des Eurovision Songcontests in Baku gesungen, darunter die Oma-Gruppe Buranowskije Babuschki aus Russland. Sie zählen zu den Publikumslieblingen des Wettbewerbs.

Dabei sind außerdem Irland, Albanien, Griechenland, Island, Moldau, Rumänien, Ungarn, Zypern und Dänemark. Deutschland, Frankreich, Großbritannien, und Spanien als größte Geldgeber des ESC und das Gastgeberland Aserbaidschan sind automatisch für die Endrunde qualifiziert. Die übrigen zehn Teilnehmer für den Sangeswettstreit werden im zweiten Halbfinale am kommenden Donnerstag ermittelt.

Die Austragung des ESC in Aserbaidschan hat eine heftige Diskussion über die politische Situation in dem Kaukasusstaat ausgelöst. Menschenrechtler äußern scharfe Kritik ob der Situation der Meinungsfreiheit in der ehemaligen Sowjetrepublik.