Eilmeldung

Eilmeldung

"New Order" ist auf Welttournee

Sie lesen gerade:

"New Order" ist auf Welttournee

Schriftgrösse Aa Aa

“New Order”, eine der kultigsten britischen New Wave-Bands der 1980er-Jahre, kehrt ins Scheinwerferlicht zurück: Die Gruppe ist auf Welttournee. Euronews hat sie beim “Indie & Electronic Festival” in Lyon getroffen.

Die Gruppe aus Manchester gründete sich aus Mitgliedern der New Wave-Gruppe Joy Division. Ihr Sänger Bernard Sumner erzählt von den Ursprüngen: “Joy Division wurde 1977 gegründet, weil uns die Musik nicht gefallen hat, die wir im Radio hörten. Sie war uns fremd. Wir wollten eine andere Musik machen, das Gegenteil von dem, was wir im Radio hörten. Die war uns zu kitschig.”

Unabhängig und trotzdem erfolgreich: Ihr Titel “Blue Monday” ist bis heute die meistverkaufte Vinyl-Maxisingle der Welt. Anfang der 1980er-Jahre war “New Order” eine der ersten Gruppen, die New Wave mit elektronischer “Dance”-Musik verbanden.

Zusammen mit den Rockbands “Coldplay” und “Blur” wird “New Order” im August das Abschlusskonzert der Olympischen Spiele in London geben.