Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Britische Wirtschaft steckt tief in Rezession


wirtschaft

Britische Wirtschaft steckt tief in Rezession

Die britische Wirtschaft ist im ersten Quartal 2012 noch tiefer in die Rezession gerutscht, als bisher angenommen. So fiel das Bruttoinlandsprodukt in den ersten drei Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,3 Prozent. Das gab die Nationale Statistikbehörde bekannt. Bisher war sie von einem Minus von 0,2 Prozent ausgegangen. Grund sei vor allem schlechte Lage im Baugeschäft.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

wirtschaft

Spanische und italienische Anleihen unbeliebt