Eilmeldung

Eilmeldung

In Cannes zeigt Isabelle Huppert ihr koreanisches Abenteuer

Sie lesen gerade:

In Cannes zeigt Isabelle Huppert ihr koreanisches Abenteuer

Schriftgrösse Aa Aa

Isabelle Huppert kehrt mit einem süd-koreanischen Film nach Cannes zurück. In dem Streifen “In Another Country” des Regisseurs Hong Sangsoo spielt sie eine Frau, die in Südkorea Urlaub macht und in Miniplots die Hirngespinste einer Koreanerin spielt, die sich die Geschichten ausdenkt.

Die Schauspielerin sagt: “Dieser Film war ein bezauberndes Abenteuer für mich. Ich bin allein dorthin gefahren. Ich wusste wirklich nicht, was mich erwartet. Hong Sangsoo arbeitet auf ganz besondere Weise, es gab kein Drehbuch. Ich wusste nur, dass ich drei Charaktere in seinem Film spielen würde.”

In immer der gleichen Umgebung spielt Isabelle Huppert drei verschiedene Frauen: In verschiedenen Episoden ist sie die Regisseurin, Mätresse eines Regisseurs oder gehörnte Ehefrau.

“In Another Country” gehört zu den 22 Filmen im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes, die mit der Vergabe der Goldenen Palme am Sonntag enden werden.