Eilmeldung

Eilmeldung

Zweites ESC-Halbfinale in Baku: Wer kommt weiter?

Sie lesen gerade:

Zweites ESC-Halbfinale in Baku: Wer kommt weiter?

Schriftgrösse Aa Aa

Der Countdown zum 57. Eurovision Song Contest (ESC) in Baku läuft: Hier proben die 18 Anwärter für das zweite Halbfinale ihren Auftritt. Wer von ihnen wird den Sprung ins Finale schaffen?

Zum vierten Mal ist Zeljko Joksimovic für Serbien beim ESC im Einsatz, auf dem Balkan ist er ein Superstar. Für Georgien geht Anri Jokhadze mit dem Lied “I’m A Joker” ins Rennen. Die Chancen für Schweden stehen hoch: Loreen, eine 29-jährige Schwedin marokkanischer Abstammung wird als Siegerin des ESC 2012 gehandelt. Sie könnte den fünften Triumph für ihr Land einfahren. Und die Türkei geht mit Can Bonomo und dem Song “Love Me Back” ins Rennen.

Außerdem beim zweiten Halbfinale dabei: Mazedonien, Niederlande, Malta, Weißrussland, Portugal, Ukraine, Bulgarien, Slowenien, Kroatien, Estland, Slowakei, Norwegen, Bosnien-Herzegovina und Litauen. Nur zehn der 18 Kandidaten fürs Halbfinale kommen weiter.

Bereits platziert für das Finale des Eurovision Song Contests 2012 am 26. Mai haben sich das Gastgeberland Aserbaidschan und die “Big Five”, Deutschland mit Roman Lob, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien.

Lesen Sie auch: Germany 12 Points“ – die große Schiebung Eurovision Song Contest