Eilmeldung

Eilmeldung

Amoklauf in Finnland

Sie lesen gerade:

Amoklauf in Finnland

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Heckenschütze hat in der Nacht zum Samstag in der knapp 60 Kilometer nördlich der Hauptstadt Helsinki gelegenen, finnischen Kleinstadt Hyvinkää zwei Personen getötet und sieben verletzt. Der mit einem Kampfanzug bekleidete 18-järhige Schütze, hatte vom Dach eines Geschäftshauses auf eine Gruppe von Nachtbummlern geschossen. Der Täter konnte zunächst fliehen, wurde aber nach einer Großfahndung festgenommen. Bei vier Amokläufen an finnischen Schulen und in Einkaufszentren seit dem Jahr 2000 waren 33 Menschen getötet worden. Der Reichstag in Helsinki verschärfte 2009 die nach internationalen Maßstäben betont liberalen Waffengesetze des skandinavischen Landes.