Eilmeldung

Eilmeldung

Russlands Polizei greift bei Gay Parade ein

Sie lesen gerade:

Russlands Polizei greift bei Gay Parade ein

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Schwulen-Kundgebung in Moskau sind mehrere Homosexuelle und auch Gegner der “Gay Parade” festgenommen worden. Ein massives Polizeiaufgebot sicherte den Ort der nicht genehmigten Demonstration im Zentrum der Hauptstadt.

Homosexualität ist in Russland straffrei. Die Behörden verbieten aber regelmäßig geplante Schwulenparaden.