Eilmeldung

Eilmeldung

Schrumpfkur für Italiens größte Filialbank

Sie lesen gerade:

Schrumpfkur für Italiens größte Filialbank

Schriftgrösse Aa Aa

Die italienische Großbank Intesa Sanpaolo erwägt aus Kostengründen ein Fünftel ihrer Filialen zu schließen. Dies geht aus Plänen hervor, die das Management den Gewerkschaften vorgelegt hat. Die Niederlassungen sollen entweder geschlossen oder mit anderen zusammengelegt werden. Bislang wollte Intesa 400 Filialen schließen. Italiens größte Filialbank musste im vergangenen Jahr ihre Rückstellungen für faule Kredite um 43 Prozent erhöhen.