Eilmeldung

Eilmeldung

Spanien vor der Fußball-EM

Sie lesen gerade:

Spanien vor der Fußball-EM

Schriftgrösse Aa Aa

Der amtierende Welt- und Europameister Spanien ist seit einigen Jahren das Maß aller Dinge im internationalen Fußball. Die Männer von Trainer Vicente del Bosque sind unglaublich erfahren und führen nicht umsonst die FIFA-Weltrangliste an.
Vor allem das Mittelfeld mit den beiden Ausnahmekönnern Xavi und Iniesta, ist herausragend. Auch auf der Torwart-Position hat man mit Weltklasse-Keeper Iker Casillas keine Sorgen. Einziger Wermutstropfen ist der Ausfall von Torjäger David Villa und Abwehrchef Carles Puyol. Villa kann aufgrund eines erlittenen Schienbeinbruchs nicht an der EM teilnehmen.
Ihn wird Champions-League-Sieger Fernando Torres ersetzen. Carles Puyol musste sich erst kürzlich einer Knie-Operation unterziehen. Im spanischen EM-Kader sind wenig neue Gesichter. Trainer Del Bosque setzt auf die Spieler, die 2010 erstmals die WM gewonnen hatten. 19 der 23 Nominierten waren bereits in Südafrika dabei.