Eilmeldung

Eilmeldung

Spektakuläre Lichtprojektionen in Sydney

Sie lesen gerade:

Spektakuläre Lichtprojektionen in Sydney

Schriftgrösse Aa Aa

Sobald es Nacht wird, erstrahlt das Opernhaus von Sydney in einem neuen, spektakulären Licht. Wie von Geisterhand belebt rauschen Bilder über die berühmten Segel des Gebäudes. Inszeniert wurde die Licht- und Videoinstallation von der Bremer Künstlergruppe Urbanscreen, ihr bislang schwierigstes Projekt. Ein halbes Jahr lang haben sie daran getüftelt. Ihre spektakuläre Tanzprojektion auf die urbane Leinwand ist Teil des aktuellen Kulturfestivals für Licht, Klang und Ideen mit über 50 Installationen in der ganzen Stadt. VIVID heißt das Festival. Bis zum 11. Juni werden über 500 Tausend Besucher erwartet.