Eilmeldung

Eilmeldung

Klimt-Ausstellungen zum 150. Geburtstag

Sie lesen gerade:

Klimt-Ausstellungen zum 150. Geburtstag

Schriftgrösse Aa Aa

Zum 150. Geburtstag des Jugendstilmeisters Gustav Klimt zeigt die Neue Galerie in New York ihre schönsten Schätze, den “Schwarzen Federhut,” “Die Tänzerin” und das berühmte Porträt der “Adele Bloch-Bauer”. Auch seltene und zum Teil noch nie ausgestellte Fotos des Künstlers sind dabei. Die Ausstellung zeigt außerdem Aktzeichnungen und Studien aus der reichhaltigen Sammlung des Wiener Meisters. Viele der Skizzen dienten als Grundlage für seine berühmten Gemälde. Die New Yorker Klimt-Schau läuft bis zum 27. August.
Auch Wien feiert den 150. Geburtstag mit Ausstellungen unter anderem im Belvedere, in der Albertina, im Wien-und im Leopold-Museum.