Eilmeldung

Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Ausstellung zum 60. Kronjubiläum: die Facetten einer Königin


Kultur

Ausstellung zum 60. Kronjubiläum: die Facetten einer Königin

Sie gehört wohl zu den meist porträtierten Menschen der Welt: Anlässlich ihres diamantenen Jubiläums zeigt die National Portrait Gallery jetzt 55 Bilder der Queen aus den 60 Jahren ihrer Regierungszeit. Über die Jahrzehnte wird die Königin sehr unterschiedlich dargestellt: Die anfänglich sehr traditionellen Bilder werden mit der Zeit immer persönlicher.

Kurator Paul Moorhouse: “Im Verlauf der 60 Jahre umfassenden Ausstellung kann man beobachten, wie sich die Darstellung der Königin radikal verändert. Zu Beginn des Rundgangs sehen sie sehr formale, ehrerbietige Bilder. Aber wenn Sie durch die Ausstellung gehen, sehen Sie, wie sich die Bilder verändern und die Porträts der Queen immer informeller werden.”

Stars wie Gerhard Richter, Lucian Freud oder Andy Warhol haben Elisabeth II. verewigt. Ausgehend von sehr steifen gemalten Auftragsporträts, über Pressefotos bis hin zu Werken von zeitgenössischen Künstlern zeigt die Schau auch die unterschiedliche Einschätzung der Monarchie im Laufe der Zeit.

Paul Moorhouse: “Wir wollten zeigen, wie unterschiedlich die Queen dargestellt wurde und wie diese geheimnisvolle Figur – die Königin – unsere Fantasie beschäftigt. Und wir wollten zeigen, welche Rolle Bilder in diesem Prozess spielen.”

Nach einer Tour durch Edinburgh, Belfast und Cardiff ist die Ausstellung jetzt bis 21. Oktober in London zu sehen.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Friedensreiches Astana?

life

Friedensreiches Astana?