Eilmeldung

Eilmeldung

Großbritannien: Tausende jubeln der Queen zu

Sie lesen gerade:

Großbritannien: Tausende jubeln der Queen zu

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem Auftritt von Königin Elisabeth II. auf dem Balkon des Buckingham Palasts in London sind die Feierlichkeiten zu ihrem diamantenen Thronjubiläum zu Ende gegangen. Zehntausende Menschen hatten sich auf dem Platz vor dem Palast und in der Prachtstraße The Mall versammelt, um ihr zuzujubeln. Auch die Familie war dabei: Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla sowie Prinz William mit Herzogin Kate und seinem jüngeren Bruder Harry. Nur der Ehemann der Queen, Prinz Philip fehlte – er war am Montag mit einer Blasenentzündung ins Krankenhaus gebracht worden.

Das Kunstflugteam der britischen Luftwaffe Royal Air Force, die Red Arrows, begeisterte mit einer Flugshow, und die königliche Garde marschierte vor dem Buckingham Palast auf und erwies der Monarchin ihre Referenz.

Für die Queen gehen anstrengende Tage zu Ende. Am Sonntag hatte es eine Schiffsparade auf der Themse gegeben, am Montag ein Open-Air-Konzert. Zudem waren überall im Commonwealth und in Großbritannien mehr als 4000 Leuchtfeuer entzündet worden. Ausruhen aber ist wohl nichts für die 86-jährige Monarchin. In den kommenden Wochen will Elisabeth II. ihre bereits im Frühjahr begonnenen Reisen durch ihr Land fortsetzen.