Eilmeldung

Eilmeldung

Erfolgreicher Interkontinentalflug der "Solar Impulse"

Sie lesen gerade:

Erfolgreicher Interkontinentalflug der "Solar Impulse"

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Solarflugzeug hat erstmals erfolgreich einen Interkontinentalflug von Europa nach Afrika absolviert. Der Luftfahrtpionier Bertrand Piccard landete die “Solar Impulse” in der Nacht zum Mittwoch auf dem Flughafen der marokkanischen Hauptstadt Rabat. Der bisher längste Flug des Solarflugzeugs führte in zwei Etappen aus der Schweiz nach Marokko. Die nur mit Sonnenenergie betriebene Maschine war vor zwei Wochen im Schweizer Kanton Waadt aufgestiegen und zunächst nach Madrid geflogen. Dort startete das Flugzeug am Dienstag in Richtung Rabat. Es bewältigte die fast 1 200 Kilometer lange Strecke in 19 Stunden. Die “Solar Impulse” ist mit einer Geschwindigkeit von durchschnittlich 70 Kilometern pro Stunde unterwegs.