Eilmeldung

Eilmeldung

Kein Kindersitz: Sorgerechtsentzug

Sie lesen gerade:

Kein Kindersitz: Sorgerechtsentzug

Schriftgrösse Aa Aa

Mit drastischen Maßnahmen will Spanien die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr erhöhen. Eltern, die mehrfach dabei erwischt werden, dass sie ihre Kinder ohne Kindersitze befördern, soll das Sorgerecht entzogen werden können. Einer Untersuchung zufolge, die der Generaldirektor für Verkehrssicherheit vorstellte, waren 46 Prozent der im Jahr 2010 in Spanien bei Verkehrsunfällen getöteten Kinder nicht durch Kindersitze gesichert, bei weiteren 18 Prozent waren diese unsachgemäß angebracht worden.

Auch für öffentliche Transportmittel verlangt der Generaldirektor für Verkehrssicherheit, Bartolomeo Vargas, Verbesserungen: “Das Verkehrssicherheitsgesetz sollte eine Bestimmung enthalten, die die Beförderung von Kleinkindern ohne entsprechende Schutzmaßnahmen untersagt”, so Vargas.

Das funktioniert nicht, meint ein Taxifahrer: “Ich glaube, das hat sich am Schreibtisch jemand ausgedacht, der die Realität auf der Straße nicht kennt. Wie soll ich im Kofferraum neben zwei Kindersitzen dann noch Koffer transportieren?”

Bezogen auf die Bevölkerungszahl liegt die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Kinder in Spanien um 27 Prozent höher als in Deutschland.