Eilmeldung

Eilmeldung

Britischer Premierminister geht gegen Zwangsheiraten vor

Sie lesen gerade:

Britischer Premierminister geht gegen Zwangsheiraten vor

Schriftgrösse Aa Aa

Zwangsheiraten sollen in England und Wales unter Strafe gestellt werden. Der britische Premierminister David Cameron erklärte, jeder, der einen anderen zur Ehe zwinge, solle dafür mit Gefängnisstrafen büssen müssen. Gleichzeitig setzt Cameron auf Unterstützung für Betroffene. So soll etwa sichergestellt werden, dass kein Strafverfahren gegen den Willen der Opfer eröffnet wird.