Eilmeldung

Eilmeldung

Judo Grand Slam: Brasilianer domieren Eröffnungsturniere

Sie lesen gerade:

Judo Grand Slam: Brasilianer domieren Eröffnungsturniere

Schriftgrösse Aa Aa

Am ersten Tag des Judo Grand Slam in Rio hat Eleudis Valemtim den Wettbewerb bei den Frauen bis 52 Kilogramm gewonnen. Sie setzte sich gegen ihre Landsmännin Milena Mendes durch.

Mendes wurde zunächst wegen Passivität bestraft – dies blieb aber ohne Auswirkung auf die Wertung. Das änderte sich als sie kurze Zeit später erneut bestraft wurde – dieses Mal mit einem Shido. Mendes versuchte dann mit einer heftigen Attacke zu punkten. Doch das reichte nicht, am Ende gewann Eleudis Valemtim.

Bei den Männern bis 73 Kilogramm standen sich im Finale ebenfalls zwei Brasiliander gegenüber:

Marcelo Contini und Adriano Santos. Beide kassierten bis zur Hälfte des Kampfes einen Shido. Als Santosch mit einem weiteren Shido bestraft wurde, bekam Contini einen Yuko. Für Contini war es der erste Sieg bei einem Major-Turnier.