Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Konservative müssen in die Opposition

Sie lesen gerade:

Frankreichs Konservative müssen in die Opposition

Schriftgrösse Aa Aa

Die Konservativen des Anfang Mai abgewählten Präsidenten Nicolas Sarkozy kommen zwar auf ein ähnliches Ergebnis wie die Sozialisten. Weil der Union für eine Volksbewegung aber geeignete Koalitionspartner fehlen, droht ihr nun die Oppositionsbank. Die Konservativen hatten bislang die Mehrheit in der ersten Parlamentskammer. “Wir sind bereit, Verantwortung zu übernehmen, wenn die Franzosen das wollen”, so der Generalsekretär der Konservativen, Jean-Francois Copé. “Es gilt Reformen durchzuführen, die in dieser Zeit der Krise für unser Land unbedingt notwendig sind. Auch hat der Wahlgang gezeigt, dass der vielbeschworene haushohe Sieg der Sozialisten nicht eingetroffen ist, ganz im Gegenteil.”