Eilmeldung

Eilmeldung

Mubarak zwei Mal wiederbelebt

Sie lesen gerade:

Mubarak zwei Mal wiederbelebt

Schriftgrösse Aa Aa

Ägyptens Ex-Präsident Hosni Mubarak musste offenbar bereits zwei Mal wiederbelebt werden. Aus dem Gefängnis wurde ein Arzt zitiert, der anonym bleiben wollte, Mubaraks Herz sei bereits zwei Mal stehengeblieben und man habe einen Defribillator einsetzen müssen.

Mubaraks Sohn Gamal sei aus einem anderen Gefängnis verlegt worden – wo er auf seinen Prozess warten sollte – und halte sich jetzt permanent bei seinem Vater auf. Der 84jährige befinde sich in einer Art Dämmerzustand und sei nur teilweise bei Bewusstsein.

Anfang Juni war Mubarak zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden – wegen der blutigen Niederschlagung des Aufstands gegen sein Regime 2011.

Mubaraks Familie verlangte seine Verlegung in ein Krankenhaus. Doch das Innenministerium erklärte, Mubarak werde wie jeder andere Gefangene behandelt, sein Zustand sei kritisch, aber stabil.

Offenbar fürchten die Militärherrscher auch Proteste, falls Mubarak das Gefängnis verlassen sollte.