Eilmeldung

Eilmeldung

Art Basel - Umschlagplatz für Kunst und Kommerz

Sie lesen gerade:

Art Basel - Umschlagplatz für Kunst und Kommerz

Schriftgrösse Aa Aa

Sie ist Treffpunkt für Händler und Kunstliebhaber – zum 43. Mal hat die Art Basel in der Schweiz jetzt ihre Pforten geöffnet. Sie gehört zu der wichtigsten internationalen Messe für moderne und zeitgenössische Kunst. Gezeigt und zum Verkauf angeboten werden Werke von mehr als 2500 Künstlern für – laut Schätzungen – mehr als eine Milliarde Dollar. Mehr als 300 Galerien aus 36 Ländern von allen Kontinenten buhlen um Aufmerksamkeit.

In diesem Jahr hat die Kunstmesse ihre Öffnungszeiten für das Publikum verändert: Die ersten beiden Tage der Kunstmesse waren VIP-Tage für Händler, Kunstsammler und Medien: Zugang hatte nur, wer eingeladen war. Bis Sonntag, dem 17. Juni, ist die Kunstmesse dann für jeden offen.

Die meisten der Galerien begrüßen die neuen Öffnungszeiten, da es die Kunstmesse noch exklusiver macht. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 65.000 Besuchern.