Eilmeldung

Eilmeldung

ICANN: Das Internet wird größer

Sie lesen gerade:

ICANN: Das Internet wird größer

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist ein historischer Schritt für das Internet: Die Netz-Verwaltung ICANN will künftig neue Endungen für Web-Adressen zulassen.

Neben .com und .de könnten künftig Top Level Domains wie .reise oder .bayern treten. Die Umsetzung wird aber noch Monate dauern.

An die 2000 Bewerbungen sind eingegangen, allein die Gebühr beträgt rund 150.000 Euro, hinzukommen beträchtliche Betriebskosten.

ICANN-Präsident Rod Beckstrom erklärte: “Wir müssen sicher gehen, dass das Internet einwandfrei funktioniert, deswegen sind die Kosten so hoch. Wir mussten viel überprüfen.”

Die Mehrheit der Bewerbungen kommt von Unternehmen und Organisationen aus Nordamerika und Europa. Investoren wittern das große Geschäft und beantragten hunderte Adressen.

Experten gehen davon aus, dass Anfang 2013 die ersten Adressen mit den neuen Endungen aktiviert werden.