Eilmeldung

Eilmeldung

Wurde türkischer Präsident ermordet?

Sie lesen gerade:

Wurde türkischer Präsident ermordet?

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere türkische Präsident Turgut Özal starb möglicherweise doch keines natürlichen Todes, stellt ein vom Präsidentenamt veröffentlichter Bericht fest, und empfiehlt eine Autopsie. Darüber wird die türkische Justiz nun entscheiden.

Der pro-westlich orientierte Özal, auf den auch ein Anschlag verübt worden war, erlag in den neunziger Jahren nach bisheriger Darstellung einem Herzinfarkt. Angehörige und Anwälte argwöhnten jedoch eine Vergiftung. Der Bericht eines Ermittlungsgremiums, das direkt dem heutigen Präsidenten Abdullah Gül unterstellt ist, stellt fest, dass den Hinweisen damals nicht ausreichend nachgegangen worden sei.